Hamburgische Brücke – Gesellschaft für private Sozialarbeit e. V.

Soziale Verantwortung für Menschen in Hamburg Brücke

„Wir Hamburger lassen keinen von uns über Bord gehen.“ – Dieser Satz eines der Gründer vor über 100 Jahren ist bis heute Ansporn des sozialen Engagements der hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der HAMBURGISCHEN BRÜCKE.

Damals wie heute steht die Hilfe für Menschen im Mittelpunkt unserer sozialen Arbeit. Die HAMBURGISCHE BRÜCKE vermittelt individuelle Hilfen, unterstützt psychisch erkrankte Menschen, leistet häusliche Pflege und stellt sich der neuen gesellschaftlichen Herausforderung: Der Krankheit Demenz.

Die HAMBURGISCHE BRÜCKE bietet Betreuung und Pflege für die Erkrankten, aber auch Beratung und Entlastung für die Angehörigen. Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung bei der Beratung von Angehörigen als auch bei der Hilfe und der häuslichen Pflege von älteren Menschen. Wir decken mit unserem Fachpersonal das ganze Spektrum von der Beratung der Betroffenen, über die häusliche Pflege bis hin zur Entlastung der Angehörigen ab. Außerdem organisieren wir Selbsthilfegruppen und setzen freiwillige Helferinnen und Helfer ein, damit pflegende Angehörige auch einmal Pause haben und ihren Alltag besser bewältigen können.

Kontakt:

HAMBURGISCHE BRÜCKE · Geschäftsstelle: Uhlenhorster Weg 7 – 11 · 22085 Hamburg · Tel. 040 – 227 298 0 · info@hamburgische-bruecke.de ·  hamburgische-bruecke.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s