Weihnachtszeit ist Spendenzeit

Langenhorn_FB_13

Zeig Herz und spende für Menschen und Dinge, die Dir wichtig sind. Foto: Kuchenbecker

 

Es ist eine Zeit angekommen, die bringt neben großer Freude auch Leid, Einsamkeit und einen kleinen Funken auf Hoffnung und Miteinander. In keinem anderen Monat sind Menschen so einsam wie im Dezember. Mit Geld kann man sich vieles kaufen, doch Liebe, Glück, einen Menschen an seiner Seite sind mit nichts auf der Welt zu bezahlen.

Der Dezember ist ein dunkler Monat. Ein Monat, den man gerne vergessen möchte, ist man allein, hat man keine Familie, mit der man das Lichtermeer in unseren Städten genießen kann. Wenn man vergisst, wird man auch vergessen. Oftmals. Nicht immer.

In diesem Monat sind wir von eben im Leben e.V. besonders in Gedanken bei den Menschen, die sich für ihre pflegebedürftigen Verwandten einsetzen und ihnen zur Seite stehen. Ihnen wollen wir unsere Aufmerksamkeit, diesen Text spenden. Und daran erinnern, dass der Rückhalt in der Familie liegt. Denn das durften wir in den vergangenen Monaten auch selbst immer wieder erfahren.

Der Dezember ist der Monat, in dem jeder Verein noch einmal auf sich aufmerksam macht und um Spenden bittet. Das tuen wir auch. Denn auch wir brauchen Hilfe bei der Durchführung unserer Projekte. Momentan wird die Vereinsarbeit komplett ehrenamtlich abgedeckt. Doch will ein Verein wachsen, so braucht es viel Fingerspitzengefühl, etwas Geduld und viele helfende Hände. Das geht nicht ohne Zeit-, Sach- oder auch Geld-Spenden.

Bildschirmfoto 2014-12-01 um 14.41.02Darum haben wir uns entschlossen, neue Wege zu gehen: Wir nehmen beispielsweise bei der Stiftung Sonnenseite mit unserem Projekt „Was ist bloß mit Opa los?“ teil. Hier kann man täglich für uns mit einem kleinen Klick seine Stimme spenden. Wenn wir genügend Stimmen zusammen bekommen, beschert uns das einen Geldregen für unsere Workshop-Arbeit mit Hamburger Kindergärten. Im Detail funktioniert das so:

Auf diesen Link https://www.made-inandfor-germany.de/project/deeplink/id/95 klicken und auf voten gehen. Mehr ist nicht zu tun. Und das kann man täglich machen . . . Wer spendet regelmäßig zwei Minuten seiner Zeit für unser Projekt?

Wir nehmen noch weitere Angebote wahr: Wer beispielsweise online shoppen geht, kann für uns spenden, ohne selbst dafür Geld in die Hand zu nehmen. Das geht bei Gooding ganz einfach. Ein kurzer Leitfaden dazu:

  1. https://www.gooding.de/organization/eben-im-leben-e-v-28500 anklicken
  2. Rechts unten blaues Feld unter „Finanziell unterstützen“ das Feld „Auswählen für Prämieneinkauf“ anklicken – eben im Leben e.V. leuchtet auf.
  3. Dann oben 1. Schritt „Wähle Deinen Shop aus“ anklicken und einfach unter Suche den gewünschten Shop auswählen-Shop anklicken
  4. Jetzt ist alles ausgewählt und man kann normal bestellen.

Unserem Verein wird dann im Anschluss eine Prämie gutgeschrieben.

Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten Gutes zu tun. Wir werden hier nach und nach so einiges vorstellen, an dem wir auch beteiligt sind oder sein werden. Wer auf all diese Möglichkeiten verzichten möchte uns aber dennoch helfen möchte, der spricht einfach gut über uns und unsere Arbeit. Je mehr Menschen erfahren, wie wir Kindern und Familien im Umgang mit einer Demenzerkrankung unterstützen, desto mehr freuen wir uns.

Übrigens: Auch wir spenden regelmäßig, denn wir unterstützen beispielsweise das Projekt von Pastor Gunnar Urbach „Gewaltfreiem Leben ein Zuhause geben“ mit unserem Klick bei der Stiftung Sonnenseite. Und das bei jeder nur möglichen Gelegenheit. Das ist ein wichtiges Projekt für Hamburg und Schleswig-Holstein gleichermaßen: Hier finden Frauen und Kinder ein kurzfristiges Zuhause wenn es nötig ist. Und wir brauchen dieses neue Frauenhaus. Darum: Wer mag, der klickt auch hier einfach mit. Es kostet Sie doch nur ein klicken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s