Adelheid: „Junge Erdbeeren gehören zu mir!“

Adelheid mag in ihrer Erdbeerbude die Gespräche mit der Jugend. Foto: Unruh

Adelheid mag in ihrer Erdbeerbude ( Hornbrooker Hof) die Gespräche mit der Jugend. Foto: Unruh

Was für eine Freude, was für ein Lachen. Wer  Adelheid an diesen sommerlichen Tagen in der Erdbeerbude sieht, staunt über soviel Vitalität und gute Laune. Adelheid ist mitten drin im Leben, jeden Tag ,von Montag bis Sonnabend  und das mit ihren weit über 70 Jahren. Kinder stehen täglich vor der kleinen Bude und lauschen ihren Geschichten. Adelheid: „Ich finde jung und alt gehören zusammen, wir können uns doch super ergänzen. Mich halten die Gespräche mit den Kindern frisch und diese profitieren vielleicht auch von meiner Erfahrung und Tipps. Ich weiß dadurch auch immer, was gerade so angesagt ist. Das ist doch wichtig, die Generationen sollten sich nicht voneinander abkapseln und in ihren eigenen Welten leben. Deswegen finde ich es so wunderbar, dass es Projekte wie ,Was ist bloß mit Opa los?‘  von eben im Leben gibt. Verständnis und Toleranz füreinander müssen die Schlüssel zu unseren Herzen sein.“

Adelheid war übrigens in ihrer Jugend Turniertänzerin. Mit ihrem mittlerweile verstorbenen Mann hat sie viele Turniere gewonnen. Wenn Adelheid nicht in der Erdbeerbude steht, modelt sie einmal im Monat für einen namhaften Modehersteller und führt voller Leidenschaft  die neuesten Modelle auf dem Laufsteg vor.  Sie liebt schöne Kleidung und ist immer perfekt geschminkt. „Das alles hält mich innerlich jung und vergnügt. Soll ich zu Hause sitzen und Trübsal blasen? Nein, dass kommt nicht in die Tüte.“

Wir wünschen Adelheid noch viele gesunde Sommer mit zahlreichen inspirierenden Gesprächen in der Erdbeerbude und auf dem Laufsteg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s