Verein, wir kommen – und Marko Bodenstein ist mit an Bord

Nicole Kuchenbecker, Claudia Unruh (Mitte) und Marko Bodenstein haben das Projekt Vereinsgründung auf den Weg gebracht.

Nicole Kuchenbecker, Claudia Unruh (Mitte) und Marko Bodenstein haben das Projekt Vereinsgründung auf den Weg gebracht.

Wieder ein Schritt in die richige Richtung gemacht. In dieser Woche haben wir so viel Zuspruch auf Facebook und Twitter bekommen. Das ist wirklich überwältigend. Denn innerhalb eines Tages haben wir 35 Likes für unsere EbenimLeben-Seite erhalten. Unterstützer sind immer willkommen. Daher freuen wir uns auch, dass wir Marko Bodenstein mit an Bord haben. Der Pinneberger Steuerberater ist nicht nur ein guter Freund, sondern der Mann, mit dessen Hilfe wir unseren e.V. (eingetragener Verein) schnell erhalten werden. Dann können wir nämlich noch mehr Gas geben; nach den Sommerferien das gesamte Hamburger Stadtgebiet mit unserem Projekt unsicher machen und viele, viele Kinder für ein wichtiges Thema sensibilisieren: für die Demenz und die Menschen, die von dieser Krankheit betroffen sind.  (nk)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s