Unsere erste Erwähnung in der Öffentlichkeit

Claudia Unruh mag Ahrensburg und eben im Leben.

Hurra, jetzt sind wir mit unserem Projekt so richtig öffentlich. In der aktuellen Ausgabe von Hamburg Flughafen wird Claudia Unruh vorgestellt – und so ganz beiläufig unser Projekt eben im Leben. Als dieser Artikel in Arbeit war, steckte das Projekt noch in den Kinderschuhen. Daher wurde es nur zaghaft erwähnt.

Das ist jetzt anders. In der kommenden Woche starten wir unseren Piloten mit einem Kindergarten aus Barmbek.

Drei Tage lang werden sich zehn Kinder mit dem Thema Demenz auseinandersetzen. Auf ganz unterschiedliche Arten; spielerisch, künstlerisch, kreativ und auf ihre ganz persönliche Weise. Wir und auch die Kindergartenleitung sind gespannt wie die Kids mit dieser Thematik umgehen werden. (nk)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s